Brennschneiden und Plasmaschneiden

→ Kosten und Lieferzeiten deutscher Fachbetriebe für Ihre Brennteile online vergleichen.
1 Auftragsdetails
2 Kontaktdaten
3 Datei hochladen

Fachbetriebe aus Deutschland

Schnelle Angebotserstellung

Kostenfrei und Unverbindlich

Qualität und Präzision "Made in Germany"

Service zum Brennschneiden und Plasmaschneiden

Ob schwere Maschinenteile oder filigrane Brennschnitte – Alle Lieferanten verfügen über modernste Technik und hohe Fertigungstiefe, weshalb Ihnen optimale Qualität und kurze Lieferzeiten zum Brenn- und Plasmaschneiden gewährleistet sind.

Brennteile online beauftragen

Angebote für Ihre Lohnfertigung nach Preis, Leistung und Termin vergleichen und den Anbieter mit dem besten Gesamtpaket für Ihre Brennteile online beauftragen. So reduzieren Sie Ihre Fertigungskosten und optimieren den Einkaufsprozess.

Schnell. Sicher. Gebührenfrei.

Ihre Online-Anfrage wird nur an geprüfte Fachbetriebe auf unserem B2B-Marktplatz versendet. Diese erstellen Ihnen gebührenfrei und mit einer Angebotszeit von 1 – 3 Werktagen passende Lösungen mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fertigung mit einer CNC-gesteuerten Plasma-Brennschneidanlage

Unsere Lieferanten für Ihren Auftrag in der Übersicht!
  • Brennschneiden
    • Alle unlegierten Stähle
    • Materialstärken bis 350 mm
    • Sonderstärken auf Anfrage
    • Diverse Stahlgüten auf Lager
  • Plasmaschneiden

    • CrNi-Stahl bis 40 mm
    • Aluminium bis 60 mm
    • Schweißnahtvorbereitung
    • Zuschnitte nach DIN ISO 9013

Ist autogenes Brennschneiden ein effizientes Verfahren?

Trotz der Bedeutung anderer Schneidverfahren ist das autogene Brennschneiden im Dickenbereich von 30 bis 350 mm die ideale Fertigungslösung und ermöglicht effiziente Produktionsprozesse. Gerade eine geringe Anwärmzeit und minimale Brenntoleranzen haben die Effektivität dieses thermischen Trennverfahrens deutlich erhöht, weshalb Sie in preislicher und qualitativer Sicht auch voll und ganz profitieren.

Wie erfolgen Ihre Brennschneidarbeiten?

Ihre Brennschneidarbeiten erfolgen exakt nach Ihren individuellen Schnittvorgaben. Dabei stehen Ihnen für Ihren Auftrag das Know-how und die Maschinenparks von bis zu 12. deutschen Fachbetrieben zur Verfügung, welche schnelle und kostensparende Auftragslaufzeiten gewährleisten. Auf Wunsch kann auch eine Qualitätssicherung nach der Euronorm für Maßtoleranzen von Brennteilen erfolgen.

Komplettfertigung von Brennteilen

Automatisierte Autogen-Brennschneidanlagen mit integrierten Bohrköpfen und Markiersystemen ermöglichen das Einbringen von Bohrungen und Markieren Ihrer Brennschneidteile. Durch passgenaue Fasenschnitte zur Schweißnahtvorbereitung und weiteren Anarbeitungen wie Glühen, Vergüten, Zerspanen, Abkanten und Oberflächenbearbeitung ist auch eine Komplettfertigung von Brennteilen möglich.

Brennschneiden – Verfahrensbeschreibung

Beim Brennschneiden wird die Anschnittstelle mit einer Brenngas-Sauerstoff-Flamme auf Zündtemperatur erwärmt und der Werkstoff im Sauerstoffstrahl verbrannt. Die dabei entstehende Reaktionswärme erhitzt auch die unteren Schichten und ermöglicht somit einen fortlaufenden Brennvorgang. Schlacke und andere Brennrückstände werden mit dem Sauerstoff ausgeblasen und eine saubere Schnittfuge entsteht.

Schnittgüte und erreichbare Toleranzen

Werkstoffdicke, Schneidgeomtrie und Schnittgeschwindigkeit beeinflussen die erzielbare Schnittqualität beim Brennschneiden, welche nach der ISO 9013 Norm geregelt ist. Dabei sind senkrecht verlaufende Riefen, eine gleichmäßige Oberfläche und definierte Toleranzen von +/- 0.4 mm / m bis zum Fertigmaß typische Merkmale für toleranzgenaue Brennschnitte im normalen Dickenbereich.

Maximale Dicke beim Brennschneiden von Stahl

Zum Fertigungsprogramm unserer Lieferanten zählen einfache Brennzuschnitte mit runden, quadratischen oder rechteckigen Formen und komplexe Brennteile mit schwierigen Geometrien aus allen un- und niedrig legierten Stählen. Auch für Sonderaufträge mit bis zu 1.200 mm starken Brennteilen und Stückgewichten im Tonnenbereich sind einige unserer Lieferanten bestens ausgerüstet.

Brennschneiden der gängigsten Stahlgüten

Optimal abgestimmte Arbeitsschritte und eine Bevorratung der gängigsten Stahlgüten (S 235 JR, S 355 J2+N uvm.) garantiert Ihnen prozesssicheres Brennschneiden mit schnellen Durchlaufzeiten. So trennen unsere Lieferanten Grobbleche aus Baustahl, Blankstahl und NE-Metalle aus dem eigenen Vollsortiment und auch eine kurzfristige Beschaffung von Sonderstählen oder Umstempeln der Brennteile ist kein Problem.

Brennschneiden – Fertigungstechnische Grundlagen

Diese fertigungstechnischen Grundlagen sind zum Brennschneiden erforderlich. Der Werkstoff muss im Sauerstoff brennbar sein und über eine geringe Wärmeleitfähigkeit und hohe Verbrennungswärme verfügen. Die Zündtemperatur muss dabei unterhalb der Schmelztemperatur liegen und auch die Schlackenschmelztemperatur sollte niederiger als der Schmelzpunkt des Werkstoffes sein.

Brennschneiden zu anderen Verfahren

Hohes Materialwissen und Kenntnisse zu den verfahrensspezifischen Einflussgrößen bestimmen die Wahl des richtigen Trennverfahrens und garantieren optimale Schneidergebnisse für Ihren Fertigungsauftrag.

Schneidverfahren im Vergleich

  • Wasserstrahlschneiden: Der Wasserstrahl trennt fast alle Materialien bis 300 mm Stärke mit hohen Genauigkeiten und erfordert nur eine geringe Nacharbeit.
  • Laserschneiden: Der Laser ist ein High-Tech-Werkzeug und ist gerade im Dünnblechbereich und bei nichtorganischen Materialien die erste Wahl.
  • Plasmaschneiden: Dieses Schneidverfahren ist für CrNi-Bleche und mittleren Stahlstärken einer der wirtschaftlichen Schneidprozesse.
  • Brennschneiden: Beim Autogenschneiden ist hoher Materialverlust nicht zu vermeiden. Doch ist der Brenner gerade bei dicken Stärken unschlagbar.

Vergleich der Schneidverfahren Laser, Wasser, Plasma und Brennschneiden

Unsere B2B-Marktplätze für Ihre Bauteile

Fachbetriebe der Blechbearbeitung online finden und vergleichen
Fertigungskosten zum Lohndrehen vergleichen
Frästeile Marktplatz - Das Auftragsportal zum Lohnfräsen
Geprüfte Hersteller für Laserteile finden und Angebote einholen
Kosten zum Lohnschleifen und Polieren vergleichen
Wasserstrahlschneiden Marktplatz - Anbieter und Angebote für Ihren Zuschnitt vergleichen
Menü

Diese Webseite setzt Cookies, um Zugriffe zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite gehen wir von Ihrem Einverständnis für die Verwendung von Cookies aus. Weitere Informationen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen